Nicht bei Sonnenschein und nicht bei Frost

Wer Fenster bei strahlendem Sonnenschein putzt, hat wenig Freude. Sie trocknen zu schnell und zeigen dann Streifen.

Herrscht draußen Frost, sollte man Fenster nicht mit Wasser putzen. Man verwendet dann besser eines der im Handel erhältlichen Fensterreinigungsmittel.

Statt der Wäsche

Statt der Wäsche

Gardinen müssen nicht so häufig gewaschen werden, wenn man sie von Zeit zu Zeit vorsichtig mit dem Staubsauger absaugt. Um die Gardinen zu schonen, kann man vor die Säugöffnung grobmaschigen Tüll oder ähnliches Material spannen.

Gefährliche Stolperfallen

Gefährliche Stolperfallen

Fußmatten vor der Wohnung, die sich an den Ek-ken aufbiegen, sind gefährliche Stolperfallen. Flicht man starken Blumendraht in die Ecken ein, liegen die Matten wieder glatt auf.

Praktische Schürze

Praktische  Schürze

Eine praktische Schürze speziell für den Hausputz kann man sich selbst »schneidern« . Man nimmt Plastikstoff und näht diesem eine sehr große und eine kleinere Tasche auf. In der großen Tasche sammelt man alles, was zum Wegwerfen bestimmt ist, in der kleineren sind Staubtuch oder -pinsel und Möbelpolitur griffbereit. Man erspart sich so manchen Weg.

Medikamente aussortieren

Medikamente aussortieren

Wenn Sie Badezimmerschränkchen oder »Hausapotheke« gründlich säubern, sollten Sie daran denken, nicht mehr verwendbare Pflegemittel oder Medikamente mit überschrittenem Verfalldatum auszusortieren.

Ganz nebenbei desinfizieren

Ganz nebenbei desinfizieren

Nehmen Sie den Hausputz als Gelegenheit, die ganze Wohnung zu desinfizieren: Einfach handelsübliche Desinfektionsmittel oder einen Eßlöffel Terpentin in das Putzwasser tun.

Tip für den Staubsauger

Tip für den Staubsauger

Klemmt ein Staubsaugerrohr, übergießt man es mit heißem Wasser — es löst sich dann meist sehr schnell.

Auch Wasser darf sein

Auch Wasser darf sein

Zum Waschen des Mops nimmt man heiße Seifenlauge, der etwas Salmiak zugesetzt wird. Ist er sehr verschmutzt, weicht man den Mop zuvor in Bleichsoda ein.

Einen Mop reinigen

Einen Mop reinigen

Der gute alte Mop, der dem Besen häufig vorzuziehen ist, weil er weniger Staub aufwirbelt, wird folgendermaßen entstaubt: Eine große Plastiktüte über den Mop binden und kräftig schütteln.

Saubere Besen

Saubere Besen

Besen sollten von Zeit zu Zeit in Schmierseifenlösung gewaschen werden. Danach die Borsten sehr gut spülen, hängend trocknen lassen und dann auskämmen.